Heinz Strunk – Das Teemännchen

Heinz Strunk – Das Teemännchen
Samstag | 13. Oktober 2018 | 19:00 Uhr


Einsamkeit, Sexualnot, Körperverfall, Alkohol, Übergewicht – manche Themen sind dem geneigten StrunkLeser ganz vertraut. Aber Strunk wäre nicht Strunk, wenn er nicht mit einer Überraschung daherkäme. Und so widmet er sich in seinem neuen Buch „Das Teemännchen“ (Rowohlt 2018) dieses Mal gekonnt der kurzen Form, gespickt mit dunkelster Materie. So wird es düster, grotesk, gar absonderlich, wenn dieser begnadete Autor in seinen Erzählungen von Kleinwagen berichtet, die sich zum Aufstand gegen die Menschen erheben, oder von einem Mann, der an der Autobahn auf einem Windrad gekreuzigt wird. Mehr davon!

In Kooperation mit musa Göttingen

Foto (c) Dennis Dirksen