Sandig, Semenchuk – Landschaft: Die Poetry-Band

Sandig, Semenchuk – Landschaft: Die Poetry-Band
Freitag | 12. Oktober 2018 | 19:00 Uhr


Im Deutschen und Ukrainischen ist das Wort „Landschaft“ identisch. Das haben Ulrike Almut Sandig aus Berlin und Grigory Semenchuk aus Lviv bei ihrem Kennenlernen in Kiew festgestellt.
Seitdem ziehen sie mit ihrer gleichnamigen PoetryBand umher. Die beiden stellen eine experimentelle Dichtung vor, gepaart mit Elementen an der Schnittstelle zu Elektro punk, Popmusik und HipHop, zum Leben erweckt durch Semenchuks treibende Bässe. Dieses auf Sandigs und Semenchuks Gedichten basierende Album lässt die Grenzen zwischen Genres und Nationen verschwimmen und entführt das Publikum in eine andere bizarre Dimension.

In Kooperation mit der Auswärtigen Amt und der Galerie Art Supplement

Foto (c) Runa Veira-Sandig