X-mas Rock 2018

X-mas Rock 2018
Freitag | 28. Dezember 2018 | 20:00 Uhr


Laut und rockig, statt still und besinnlich! – Das ist der Göttinger x-mas Rock

Line Up:
dünsch rock
Feivel’s Five
Wasted Act
Attic Knights

Mehr Infos: https://x-mas-rock.jimdo.com

Wer nach den Feiertagen genug von Weihnachtsmusik hat, der ist hier genau richtig. Die Bands vertreiben jeden Ohrwurm von „Stille Nacht, heilige Nacht“, „O Tannenbaum“ oder „Kling, Glöckchen, klingelingeling“. Hier klingen andere “Glocken”!

Lasst uns stattdessen froh und munter sein, den ersten Winterspeck wegtanzen, bei kalten Getränken bis zu den Knöcheln in Nüsschenschalen waten und bis in die Morgenstunden feiern.

Alle Göttinger und Ex-Göttinger, die es mal wieder in die Heimat verschlagen hat, können Weihnachten so perfekt ausklingen lassen und noch ein letztes Mal in der Tangente richtig feiern.

DÜNSCH ROCK
Laut, schnell und verrückt. Das ist dünsch rock, die Punkrockband aus Göttingen. Alex, Flo, Martin und Sven sind mit krachenden Songs zum Springen, Tanzen und Mitsingen zurück. Und eines darf sowieso nicht fehlen: Konfetti und Schnaps sind immer mit dabei!
Jedes Konzert wird zu einer einzigartigen Party. Was passiert dieses Mal? Betrunkene Einhörner, wilde Tiere werden gezähmt oder kommt der Rettungsdienst? Lasst euch überraschen!

FEIVEL’S FIVE
Bereits nach kurzem Bestehen konnten Feivel’s Five mit eigenen Songs und Rockcovern in Göttingen und Umgebung die Bühnen zum Beben bringen.
Die Band besteht aus Nico aka Feivel (Drums), Manu (Leadguitar), Nils aka Goofy (Rhytmguitar) und Marco (Bass).
Das Spektrum an Cover-Songs erstreckt sich von Die Ärzte, über Metallica bis Billy Idol. Inspiriert von Green Day und The Offspring kreieren Feivel’s Five ihren eigenen energiegeladenen Sound. Die Songtexte aus Manu’s Feder werden Eins mit den Melodien der gesamten Band frei nach dem Motto „Wir sind Feivel’s Five, wo sind Eure Hände?“.

WASTED ACT
Wasted Act ist eine fünfköpfige Hard-Rock Band aus Göttingen. Und besteht seit Herbst 2017 in ihrer derzeitigen Formation aus Gesang, zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug.
Beeinflusst durch Hardrock der 70er und 80er entwickelte sich ihr eigener, kerniger Sound und setzt das fort, was einst ihre Vorbilder wie Van Halen, Guns’n’Roses und Deep Purple so ehrlich klingen lassen hat.
Ihre selbstgeschriebenen Songs zeichnen sich vor allem durch eingängige Melodien, energiegeladenen Gesang, groovende Riffs, einer fein abgestimmten Rhythmussektion und virtuosen, aber filigranen Gitarrenduellen aus.

ATTIC KNIGHTS
Musik der härteren Gangart bietet die Band Attic Knights. Das line up setzt sich aus erfahrenen Musikern zusammen. Hanjo Renneberg (Leadvocals) und Sönke Henneking (Gitarre) sind in der Göttinger Musikszene bereits bekannt durch die Coverband „25 Bugz“. Außerdem zeichnet Mathias Hartmann an der Gitarre für die nötige Schärfe und einen prägnanten Sound verantwortlich. Das Rhythmusgerüst bilden Stefan Scherrer am Bass und Frank Reichelt am Schlagzeug. Das aktuelle Set bietet neben den Coverversionen einiger Klassiker aus dem Heavy Genre von Metallica, Judas Priest, Deep Purple, ZZ Top u.a. auch originelle Hardrockversionen bekannter Hits („Boys of summer“, „Tainted Love“, „White Wedding“) sowie Perlen des moderneren Hardrock. Abgerundet wird das musikalische Spektrum von eigenen Stücken, die ebenfalls dem Heavy Rock Genre zuzuordnen sind. Die Attic Knights wollen sich in der örtlichen Rockszene etablieren und brennen darauf, ihre „erfrischend andere“ und druckvolle Mischung aus eigenen Songs und Covern live zu präsentieren.