Angstmän

Angstmän
Samstag | 25. April 2020 | 15:00 Uhr


Von Hartmut El Kurdi

Eine Geschichte über Angst, Mut, Mobbing und Freundschaft:

Jennifer bleibt heute Nacht allein zu Hause: Ihre Mutter muss überraschend auf Nachtschicht, ihr Vater lebt in einer anderen Stadt. Jennifer tut alles, was sie nicht darf – heimlich Pizza bestellen, alle Fernsehprogramme durchzappen … Auf die Dauer kann das aber ziemlich langweilig sein.

Und die gruseligen Schatten an der Wand machen ganz schön Angst. Da rumpelt es plötzlich im Schrank. Jennifer bewaffnet sich mit dem Fleischklopfer und sieht nach: Da sitzt einer drin! Das ist Angstmän, der größte Schisshase des Universums. Hat sich verflogen auf der Flucht vor Pöbelmän, dem gemeinsten Superheldenschwein aller Galaxien. Und prompt taucht Pöbelmän ebenfalls bei Jennifer im Wohnzimmer auf! Natürlich gibt es sofort Ärger…
……………………………………………………………………………………………………
Inszenierung: Agnes Giese
Ausstattung: Hannah Landes
Mit: Philip Heines, Pascal Hettler, Natalie Nowak


Was heute noch los ist...