Björn Jentsch vertont Buster Keatons "Go West!" (1925)

Björn Jentsch vertont Buster Keatons "Go West!" (1925)
Freitag | 15. Februar 2019 | 19:30 Uhr


Getrieben von Wildwestbegeisterung lässt sich der Held von Buster Keatons Filmkomödie auf einer Rinderfarm als Cowboy anheuern. Die anfängliche Skepsis des Ranchers erweist sich als berechtigt, als das Greenhorn zum ersten Mal eine Kuh melken und beim Viehtreiben helfen soll. Doch der Ostküstenjunge zeigt bald ungeahnte Talente. Mit der sanftmütigen Kuh Braunauge verbindet ihn schon bald eine tiefe Zuneigung. Und als die Herde von Viehdieben überfallen wird, bewährt er sich letztendlich als Lebensretter seiner tierischen Freundin.

Musikalisch live begleitet wird die 1925 gedrehte Stummfilmkomödie von Björn Jentsch am Klavier und mit verschiedenen anderen „Klangerzeugern“.

http://www.kulturlichter.net

Eine Veranstaltung von KulturLichter in Kooperation mit dem APEX Kultur e.V.

Preise: 14,00 Euro / erm. 12,00 Euro / Kinder: 8,00 Euro / AStA-Kulturticket: freier Eintritt an der Abendkasse