Exhbtn – Das Aushalten eines Dissens – Hanin Al Gassani

Exhbtn – Das Aushalten eines Dissens – Hanin Al Gassani
Samstag | 14. Dezember 2019 | 19:00 Uhr


Ab dem 5.12. bis zum 23.1.
ist die Ausstellung

Exhbtn – Das Aushalten eines Dissens
der Künstlerin Hanin Al Gassani
in den Räumlichkeiten des Vinyl-Reservat zu sehen

Warum ich mein Weg zu abstrakten Kunst gewählt habe:

„Die Auseinandersetzung mit der Existenz und das was daraus entsteht, sind für mich Fragmente des Lebens. Ein expressionistischer Versuch Impressionen aus dem Studium und anderen Lernmomenten des Lebens zu bewältigen.“

Der Versuch einer Transformation des Privaten ins Allgemeine, einer Bedeutungsfindung auf malerischem Wege.

Wenn wir uns Werke anschauen, soll es uns nicht zur Wahrheit führen müssen, aber eher in eine Versuchung. Die Mystifikation der „titellosen“ Malerei entgegenzuwirken. Man kann das nicht revidieren, es ist nämlich eine Form von Intimität, mentale Aggressionen in einem passiven Körper, empfänglich für die Einsamkeit zu sein. Aufspaltung der ambivalenten Gefühle. Das Aushalten eines Dissens Farben zu geben begleitet mit Musik.

Die Vernisage findet am 5.12. um 19 Uhr statt


Was heute noch los ist...