Händel goes Tinder

Händel goes Tinder
Freitag | 29. Mai 2020 | 22:00 Uhr


„‚Händel goes Tinder‘ ist eine Multimedia-Oper, die sich am besten beschreiben lässt als ,Sex and the City auf Steroiden, angereichert mit der Oper des 18. Jahrhunderts‘.“ So erläutern die Künstler*innen selbst ihr spannendes Programm. Basierend auf der Figur der Schäferin aus Händels Oper „Orlando“ begibt sich Dorinda auf die Suche nach der wahren Liebe. Eine Mischung aus Oper, Comedy und Club-Abend, die wieder einmal zeigt, dass Händels Werk immer aktuell ist.

Channa Malkin – Sopran
Anastasia Kozlova – Violine
Izhar Elias – Gitarre
Tony Overwater – Violone
Avinoam Shalev – Cembalo
Michael Diederich – Regie


Was heute noch los ist...